Moët & Chandon
Okt, 2016

Neuer Chefkoch Marco Fadiga bei Moët & Chandon

Wir sind stolz, Ihnen unseren neuen talentierten Chefkoch vorstellen zu dürfen. Er gewann den intensiven Wettbewerb  „Moët & Chandon Wants You!“, in dem wir einen neuen angesehen Chefkoch für unser Champagnerhaus suchten. Mehr als nur eine Neueinstellung, wird Fadiga vielmehr ein weltweit agierender Ambassador und Garant für die legendäre Gastfreundschaft unseres Champagnerhauses und dem Streben nach Exzellenz sein. Das ultimative kulinarische Pendant zu unseren Champagnern.

Marco Fadiga ist ein italienischer Chefkoch mit mehr als 20 Jahren Erfahrungen in ein oder zwei Michelin-Sterne-Restaurants in ganz Europa – darunter dem La Torre de’ Galluzzi in Bologna sowie dem Michel Rostang und Ledoyen in Paris.

Er war von 2003 bis 2014 Besitzer des Marco Fadiga Bistros in Bologna und seit kurzem Eigentümer des Restaurants „Noir“.

„Es war eine unbeschreibliche und atemberaubende Erfahrung und eine Ehre für dieses prestigeträchtige Champagnerhaus im Wettbewerb mit anderen anzutreten“, sagte Fadiga, seit kurzem ernannter Chefkoch des Hauses Moët & Chandon. „Ich freue mich sehr darauf meine italienische Kreativität mit meiner großen Liebe zur französischen Kultur zu vereinen. Meine zukünftigen Kochkreationen werden das Erbe von Moët & Chandon achten und gleichzeitig die Zukunft willkommen heißen.“

„Moët & Chandon  startete einen weltweiten Aufruf, um ihn zu finden -  und jetzt ist er da! Wir heißen Marco Fadiga herzlichst willkommen.“ sagte Stéphane Baschiera, Präsident von Moët & Chandon. „Wir freuen uns einen solch talentierten, dynamischen und kreativen Chefkoch bei uns begrüßen zu dürfen. Marcos kühner und dennoch eleganter Kochstil zusammen mit seiner Passion für Moët & Chandon  Champagner werden unser Champagnerhaus um weitere inspirierende Momente bereichern.

Tags : Kino, Events
Pressedownloads

Folgen Sie unseren News Nach oben