Moët & Chandon

CHAMPAGNER PERFEKT GELAGERT

Champagner ist ein Naturprodukt und nur durch eine sachgerechte Lagerung kann seine Qualität bewahrt werden.

Licht:

Champagner können in Geschmack und Aussehen durch längere Lichteinwirkung beeinträchtig werden.

Gerüche:

Schlechte Gerüche wie z.B. Schimmel oder chemische Produkte sollten vermieden werden.

Den Champagner bei 8° – 10°C im Dunklen und bei konstanter Luftfeuchtigkeit (ca. 70%) lagern.

Bei Champagner ist es egal,  ob er stehend oder liegend gelagert wird. Aufgrund des Drucks von 6 Bar  entsteht ein „Feuchtigkeitsnebel“  in der Flasche zwischen dem Champagner und Korken. Dadurch kann  der Korken nie austrocknen.

Zurück zu Moët Champagner